Smart heizen

So clever hält man heute sein Fertighaus warm

Anfang

Wohlfühl-Klima-Heizung im Living HausÖl oder Gas? Mehr Auswahl gab es damals nicht, um sein Fertighaus im Winter mollig warm zu halten. Heute sieht das schon ganz anders aus: Gas-Brennwert-Heizung, Wohlfühl-Klima-Heizung, Wärmepumpe, Pelletheizungen oder Solarthermie-Kollektoren. Die Auswahl an Heizalternativen ist groß. Und es lohnt sich durchaus eine Mischung mehrerer Energiequellen. Für jedes Traumhaus gibt es das richtige Heizsystem.

Darüber hinaus liegt smart heizen voll im Trend: Die eigene Heizanlage und das Lüftungssystem bequem steuern und jeden Raum perfekt klimatisieren – und dass nur durch wenige kleine Tastengriffe mit dem Smartphone oder dem Tablet. Heute alles kein Problem mehr. Doch welche Heizalternative erfüllt auch Eure individuellen Bedürfnisse? Wir stellen Euch hier einige Möglichkeiten vor und beginnen zunächst mit einer sparsamen, klassischen Lösung:

Jörg Gottschling

Jörg Gottschling

Chronischer Querdenker im #Hashtag-Fieber, aktiver Blogger & Digital Native auf der Suche nach mehr Leben im Alltag.
Jörg Gottschling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.