Naturmaterial #2: Stein

Living Haus - Steinboden

Naturstein ist ein unglaublich wandelbares Naturprodukt, das unsere Häuser sowohl von außen, als auch von innen verzieren kann. Das Stein nicht gleich Stein ist, dass mag vielen klar sein, aber die Vielzahl an Gesteinsarten, Farben und natürlich Formen begeistern. Es gibt sogar ein Europäisches Steinfestival das jährlich stattfindet.

Stein kann auf vielseitige Weise das Wohnen in den eigenen vier Wänden verschönern. In den folgenden Abschnitten haben wir deshalb ein paar Inspirationen und Informationen über das Naturprodukt Stein für euch zusammengestellt.

Stein ist nicht gleich Stein

Stein kann auf viele Weisen unterschieden werden: nach seiner Form, nach seiner Größe, nach seiner Härte, aber auch ganz einfach nach seiner Farbe beziehungsweise seinem Muster. Das kleinste Teilchen, das den Namen Stein tragen darf, ist das Gesteinsmehl. Gefolgt von Sand, Kies, Schotter und zu guter Letzt den Steinblöcken. Ein Steinblock, an dem man lange herumklopfen und meißeln muss, bis er zerbricht, ist Granit. Neben dem Granit zählen auch Basalt, Prophyl und Quarzit zu den härtesten ihrer Art. Für den Laien sind vor allem die verschiedenen „Steinmuster“ und Farben faszinierend. Auf ganz natürliche Weise können Natursteine braun, weiß, glitzernd gesprenkelt sein. Insbesondere der waldsteingelbe Granit vereint in sich ein außergewöhnliches Farbspektrum. Kalkstein überzeugt mit seiner bräunlichen „sandfarbenen“ Farbe. Auch der Schliff des Steines, hat großen Einfluss auf seine Optik. So können Steine gebürstet, feingeschliffen, graniert, gestockt, handgespalten, stahlsandgesägt, scharriert, tellergestockt, oder gar geflammt werden.

Steine im Fertighaus: Küche und Bad

Wer sein Haus mit Naturstein ausstattet, hat eine große Auswahl an geeigneten Materialien. Vor allem können Hausherren sich aber eines sicher sein: Er schafft ein absolutes Unikat, denn kein Stein ist wie der Andere. Insbesondere in Küche und Bad wird Naturstein gerne verwendet. Ein Grund ist seine Langlebigkeit, seine antiallergische Eigenschaft und Strapazierfähigkeit. Mit wenig Aufwand können Steinoberflächen gereinigt werden und lästiges Streichen fällt nicht an. Vor allem ist Stein aber unglaublich wandelbar und hübsch anzuschauen. Wusstet ihr zum Beispiel, dass es sogar Steinfließen in Holzoptik gibt? Da Bilder bekanntermaßen mehr als 1000 Worte sagen, lassen wir nun Bilder sprechen. Welches gefällt euch am besten?

Steine im Garten

Auch im Garten sind Steine praktische und hübsche Materialien. Pflastersteine ermöglichen zum Beispiel einen sauberen Weg zu eurem Hauseingang. Auch zwischen Teichpflanzen sind sie gerne gesehen oder gar als kleine Steinskulpturen. Im Freien sind sie Regen, Schnee und Sonnenschein ausgesetzt. Die Witterungsbeständigkeit macht Naturstein aber zur idealen Gartendeko. Nur ab und an muss man sie von Moos oder Efeupflanzen befreien. Toll an diesem Material ist auch, dass es zu 100 Prozent recycelt werden kann.
Living Haus Solution 125 V8

Heilsteine

Heilsteine kennen viele von Jahrmarktständen oder Handwerkermärkten. Es gibt sie als Ringe geschliffen, als Kettenanhänger oder einfach so, als Stein. Die Rede ist von Steinen wie dem Rosenquarz dem Amethyst oder dem Smaragd. Ihnen wird eine heilende Wirkung zugesprochen. Der Rosenquarz soll emotionale Probleme lindern können. Dem Amethyst wird nachgesagt die Konzentrationsfähigkeit steigern zu können und für Klarheit sowie Ausgeglichenheit zu sorgen. Bekannt für seine positive Wirkung auf das Gedächtnis und die Verbreitung einer harmonischen Stimmung ist wiederrum der Smaragd. Es mag für manch einen schlichter Humbug sein, aber so ein kleiner helfender Stein als Talisman, ist doch eine schöne Idee und macht ab einer gewissen Größe auch als Dekoelement auf der Anrichte eine gute Figur.

Haben wir euch auf neue Ideen gebracht? Habt ihr nun vielleicht den passenden Glücksbringer für die Nichte zur Einschulung? Oder seid ihr in Gedanken schon beim Badezimmerausbau? Dann haben wir unser Ziel erreicht. 🙂

Quellen:
www.deavita.com/badezimmer
www.schoener-wohnen.de/wohnen-mit-naturmaterialien-stein
www.schoener-wohnen.de/einrichten
www.sternenschein.de/edelsteine
www.edelsteine.net/heilsteine
www.zuhause.de/gartendeko-aus-stein

Ann-Catrin Eckstein

Ann-Catrin Eckstein

Immobilien können zum Träumen einladen? Ja für mich ist das so! Gerne schaffe ich inspirierende Vorschläge für eure Wohnträume. Ob Energiefresser, Fertighaus oder Deko Tipp: ich mache mich schlau – und dann euch.
Ann-Catrin Eckstein

Letzte Artikel von Ann-Catrin Eckstein (Alle anzeigen)

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.