Food-Blogger: 6 schmackhafte Blogs

Food-Blogs sind total angesagtSeid ihr euch auch immer wieder am Fragen, was ihr morgen oder die nächsten Tage kochen könnt? Mal ein schnelles Rezept, mal ein bisschen aufwendiger. Mit regionalen Zutaten und zwischendurch doch noch etwas exotischere „Einflüsse“… Kochexperten sind wir zwar keine, aber wo die Themen Küche und Essen aufkeimen (und das gehört schließlich mit zum Haus 😉), da stehen wir euch dennoch zur Seite. In diesem Beitrag stellen wir daher sechs richtig sehenswerte Food-Blogs vor, die euch mit leckeren Rezepten versorgen und jede Menge Tipps bereithalten.

 

Backbube

Wie der Name schon verrät, handelt es sich hierbei um einen Blog, bei dem sich alles ums Thema „Backen“ dreht. Das ist nämlich Backbube Markus‘ große Leidenschaft. Der junge Mann aus Neu-Ulm hat mit seinem Blog schon zigtausende Fans in Facebook, Instagram und Co. und stellt alle paar Tage ein verführerisches Rezept online, das das Herz von Naschkatzen höherschlagen lässt. Zwischen Törtchen, süßem Frühstück, Eis(-Tees), Keksen und anderem Gebäck findet ihr hier vielfältige Anregungen. Allein schon die Fotos lassen das Wasser im Munde zusammenlaufen!

 

Gourmet Guerilla

Mel aus Hamburg zaubert in ihrer 3,5 Quadratmeter großen (kleinen) Küche frische, leckere und gesunde Speisen. Dabei ist es ihr wichtig, für die Köstlichkeiten keine halbe Ewigkeit zu brauchen. Bei ihren Rezepten erzählt sie gerne in kleinen Anekdoten, wie sie zu dem Gericht gekommen ist und was Freunde und Familie davon halten. Persönlich angehaucht und mit viel Passion hält sich Gourmet Guerilla nun schon seit vielen Jahren und zählt zu den bekanntesten Food-Blogs in ganz Deutschland. Schaut vorbei und kommt in den Genuss von vegetarischen, veganen, Diät- aber genauso deftigen Speisen mit Fleisch oder Fisch.

 

Seelenschmeichelei

Conny versteht es, den Leser in den Bann zu ziehen und an ihrem (Küchen-)Leben teilhaben zu lassen. „Normale“ Gerichte und Zutatenkombinationen kommen bei ihr eher selten auf den Tisch – sie liebt ausgefallene Geschmackserlebnisse und lässt sich gerne auch im Ausland inspirieren. Asien steht dabei ganz oben auf der Liste und ist als eigene Rezeptkategorie zu finden. Apropos Kategorie: Von Vorspeisen über Hauptgerichte bis hin zu Desserts und Getränken gibt es bei der Seelenschmeichelei vieles zu entdecken. Grüne Pizza, Octopus-Carpaccio oder Gin Paprika Smash – Kreativität in der Küche gehört dazu!

 

Die Jungs kochen und backen

Den beiden Jungs Sascha und Torsten zuzuschauen ist einfach cool! In Videobeiträgen zeigen sie euch schrittweise, wie so manches der Rezepte auf ihrem Blog umgesetzt wird und so zum Beispiel köstliche Rocher-Nutella Cupcakes entstehen. Verschriftlicht hat Sascha noch viel mehr und es ist ein großes Repertoire zwischen herzhaften Gerichten und süßen Speisen bei „Die Jungs kochen und backen“ entstanden. Das Kölner Paar punktet mit seiner sympathischen Art und hält die riesen Fangemeinde regelmäßig und teilweise mit täglichen Posts bei Laune.

 

Chestnut & Sage

Außergewöhnlicher Name für einen „virtuellen Esstisch“, wie ihn Julia gerne betitelt. Ihren Food-Blog betreibt sie mit viel Liebe und schreibt über Esskultur, in Reisen aufgepickte Kulinarik-Highlights, Küchenbasics, Food-Fotografie und natürlich alles, was sie an Rezepten zu bieten hat. Dabei konzentriert sich Julia hauptsächlich auf vegetarische und vegane Kost, manchmal gibt’s aber auch ein bisschen Fisch auf den Teller. Die Mischung aus ihren Gedanken, gesammelten Infos und inspirierenden Bildern bietet eine bunte Mischung, die zum Verweilen auf Chestnut & Sage einlädt. Eine monatlich wechselnde Küchen-Playlist gibt’s on top.

 

Geschmacksmomente

Unter unsere deutschsprachigen Food-Blog-Empfehlungen mischt sich ebenfalls der aus Österreich stammende Blog Geschmacksmomente. Karin aus Wels bringt euch seit 2014 insbesondere die heimische Küche ihres Landes näher, ein paar internationale Geschmacksausflüge sind aber auch im Blog zu finden. Dabei legt sie großen Wert auf saisonale, möglichst regionale und frische Zutaten. Einfache Rezepte, die trotzdem kreativ, qualitativ hochwertig und geschmackvoll sind, so die Devise. Mehrere Food-Blog-Awards zeigen, dass ihr Konzept aufgeht. Hier findet ihr also bewährte Kochideen – angefangen bei der Vorspeise bis hin zum süßen Abschluss.

 

Kennt ihr auch coole Food-Blogs, aus denen ihr immer wieder neue Ideen für die eigene Küche zieht? Schreibt uns doch und lasst die Community an euren Erfahrungen teilhaben. 😊

 

Bildquelle:
istock.com | Foxys_forest_manufacture

 

Sofia Maiß

Sofia Maiß

Information.
Inspiration.
Individuell auf euch zugeschnitten!
Sofia Maiß

Letzte Artikel von Sofia Maiß (Alle anzeigen)