Fertighaus-Geschichten #7: SOLUTION 242 V3

Doppeltes Hausglück

Living Haus_Solution 242 V3 - Fertighaus-Geschichten | Ein Fertighaus im Hintergrund. Im Voerdrgund ein Sandkasten mit Rutsche.

Mist! Kein Kaffee mehr im Haus und der Besuch kommt in einer halben Stunde zu Kaffee und Kuchen. Nochmal blöder, wenn der Babysitter kurzfristig absagt, obwohl der langersehnte Kinoabend bevorsteht. Wie gut, wenn Familie oder Freunde in der Nähe wohnen. Doch nicht nur in Notfällen ist es toll, wenn man Herzensmenschen um sich hat, auf die man sich verlassen kann. Noch schöner ist es natürlich gemeinsam mit diesen Menschen zu feiern und den Alltag zu genießen.

 

Gemeinsam bauen

Einfach auf ein Stück selbst gemachten Kuchen oder einen Feierabenddrink nach nebenan gehen- für viele ein perfektes Stückchen Alltag. Doch warum sollte man sich auf sein Glück verlassen und einfach nur hoffen, dass coole Nachbarn auf dem Nachbargrundstück bauen. Warum nicht mit der Schwester, dem Bruder, der liebsten Freundin oder dem besten Kumpel zusammen den Traum vom Haus verwirklichen? Zusammen macht der Ausbau dann doppelt so viel Spaß und die Talente des Einzelnen können noch besser genutzt werden.

 

Treffpunkt Küche

Passend dazu hat Living Haus mit dem SOLUTION 242 V3 ein Mehrgenerationenhaus ins Repertoire genommen. Das SOLUTION 242 V3 bietet auf jeder Seite Platz für eine vierköpfige Familie. Und dank des gemeinsam genutzten Technikraums spart man Platz und reduziert sein Baubudget. Der jeweils eigene Eingang sorgt für genügend Privatsphäre. Beliebter Treffpunkt in beiden Teilen des Hauses ist die Küche mit Tresen. Hier tummeln sich die Kinder und warten ungeduldig bis das Essen fertig ist und der Besuch schlürft hier auf seiner spontanen Stippvisite genüsslich Kaffee.

 

Extra Platz

Und dank der clever gesetzten Treppe ist die Küche auch groß genug, um noch dem Hund seinen Stammplatz einzurichten und Kinderspielzeug unterzubringen. Oder um einen Wandschrank einzubauen, in dem Küchenmaschine und Naschzeug sicher verstaut werden können. Soll es gemütlicher zugehen oder möchte man gerne länger sitzen bleiben, ist der Essplatz oder die gemütliche Couch im hellen Wohn- und Esszimmer ideal.

 

Coole Kinderzimmer

Aber auch im Dachgeschoss hat das SOLUTION 242 V3 viel zu bieten. Zwei Kinderzimmer werden je nach Wunsch zur Räuberhöhle, Märchenland, Lesezimmer oder Turnhalle. Und abends hoffentlich zum Schlummerland für die Kids.

 

Erholen und entspannen

In Ruhe die Füße hochlegen, mit einem guten Buch den Tag ausklingen lassen und ein wenig Zweisamkeit genießen – das Elternschlafzimmer ist für viele Eltern mehr als nur einfaches Schlafzimmer. Um diesen Rückzugsort noch schöner zu gestalten, verfügt das Zimmer über eine zusätzliche Ankleide. Hier ist viel Platz für all die schönen und ganz persönlichen Dinge. Und es ist einfach ein herrliches Gefühl, sich morgens aus einem gut sortierten und geordneten Schrank die Lieblingskleider des Tages auszuwählen.

Mehr Informationen zu unserem SOLUTION 242 findet ihr unter: livinghaus.de

Merken

Luise Dittmer

Luise Dittmer

Mein Motto: "Die besten Tipps sind die, von denen man selbst keine Ahnung hat."
Luise Dittmer

Letzte Artikel von Luise Dittmer (Alle anzeigen)

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.