Fertighaus-Geschichten #6: Kreativ leben im SUNSHINE 144 V4

Sunshine 144 V4 - Fertighaus von Living Haus„Oh, wie schön. Sind das Blumen mit Gesichtern?“ „Nein, das sind doch Mama, Lara, du und ich.“ Der Hausherr muss schmunzeln, an Fantasie scheint es seiner Jüngsten auf jeden Fall nicht zu mangeln. Tja, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, freut er sich und denkt daran wie begeistert er Familienfeiern, Geburtstage, Ausflüge und Urlaube fotografiert.

Familiengalerie

Platz finden die „Gesammelten Werke“ der Familie in der Diele im Erdgeschoss und im Flur im Obergeschoss des SUNSHINE 144 V4. Beides wird großzügig als Galerie genutzt. Hier hängen auch Evergreens wie die wunderschönen Hochzeitsbilder der Eltern, der alte Öl-Schinken mit dem Bergmotiv, ein Erbstück der Großtante, und die liebevoll gerahmten Aquarelle, die die Hausherrin noch für die erste gemeinsame Wohnung des Paares gemalt hat.

Unendliche Malweiten

Gerne verweilen Besucher in der Diele und schauen, welche neuen Kunstwerke seit ihrem letzten Besuch dazugekommen sind. Und seitdem die „Chefin des Hauses“ die fabelhafte Idee hatte, einen Teil der Diele mit weißer Tafelfarbe zu streichen, ist die Diele bei den eigenen und den Besucherkindern der absolute Hit. Ständig entstehen hier neue Fantasiewelten und sowohl Eltern als auch Kinder genießen es, sich in Ruf- und Hörweite zu wissen und gleichzeitig aber auch „unbeobachtet“ sein eigenes Ding machen zu können.

Kinderzimmer aus dem Sunshine 144 FertighausTolles DIY-Coaching

Fantasie und Freude am kreativen Gestalten zieht sich durch das ganze Haus. Denn die Familie hat die Gelegenheit genutzt beim Innenausbau des Hauses kräftig mit Hand anzulegen und Wohnideen kostengünstig selbst umgesetzt. „Super genial und mega hilfreich“ beurteilen die Baufamilie das Living Haus Ausbau-Coaching. Drei Tage wurden Sie direkt vor Ort von einem Ausbau-Profi der DIY Academy gecoacht, konnten viel Neues lernen und haben so einige Tipps und Tricks erfahren, mit denen der Innenausbau zum Kinderspiel wurde.

Maximal genutzt

„Wir wollten keinen „ungenutzten Platz“ in unserem Haus“ resümieren die Baufamilie ihre Entscheidung, nicht nur das Wohn- und Esszimmer und die Küche als Raum zum Wohnen und Leben zu nutzen, sondern auch die Diele mit einzubeziehen. Und der Plan ging auf! Doch das SUNSHINE 144 V4 ist nicht nur durch die Diele im Erdgeschoss das perfekte Familiendomizil.

Zum Faul sein gemütlich

Im Erdgeschoss hat die Baufamilie sich für ein großes kombiniertes Wohn-Esszimmer entschieden mit Platz für einen ausladenden Esstisch und eine Sofalandschaft, auf der die ganze Familie gemeinsam kuschelt. In dieser Komfortzone genießen es alle verregnete Nachmittag oder kalte Winterabende zu kuscheln und es sich gemütlich zu machen. Und obwohl der Weg in die offene Küche mit angrenzender Speisekammer nicht weit ist, wird regelmäßig geknobelt, wer Nachschub an Getränken und Salzstangen holt.

„Chillen“ für alle

Zuhause sein bedeutet für die Hausfamilie aber nicht nur actionreiche Stunden mit der Familie, Freunden oder Verwandten. Manchmal braucht jeder aber auch etwas Ruhe zum Arbeiten, Lernen, Lesen oder „einfach nur mal Chillen“. Rückzugsmöglichkeiten gibt es, dank großen Schlafzimmern, Leseecke und Arbeitszimmer im SUNSHINE 144 V4 genügend und für jeden ist der ideale Platz dabei.

 

 

Merken

Luise Dittmer

Luise Dittmer

Mein Motto: "Die besten Tipps sind die, von denen man selbst keine Ahnung hat."
Luise Dittmer

Letzte Artikel von Luise Dittmer (Alle anzeigen)

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.