Faszination BBQ: Geile Steaks und heiße Grills – Teil 3

Weil das BBQ erst mit Grillsoßen so richtig cool wird

Chimichurri passt gut zu SteaksIm dritten und letzten Teil unserer Reihe gibt euch unser Fleischkenner und Grillexperte Florian von Big Meat Love noch ein superleckeres Rezept mit auf den Weg. Danach seid ihr der Grillgourmet in eurer Nachbarschaft! Letztes Mal hat Florian ja schon erklärt, wie euch das perfekte Steak gelingt und wie ihr es mit der Dry Aging-Methode veredeln könnt. Jetzt gibt’s obendrauf ein feurig-heißes Rezept, bei dem das lateinamerikanische Flair schon allein durch den Namen erweckt wird. Geschmacklich wird es eine feurig-heiße Salsa, die dem Fleisch das i-Tüpfelchen aufsetzt und euren Gaumen nochmal einheizt.

Chimichurri mit Pinien oder Sonnenblumenkernen

Chimichurri hört sich nicht nur klasse an, sondern ist auch ein absolut genialer Begleiter zu jedem BBQ. Chimichurri ist eine argentinische Soße aus frischen Kräutern, die zu Rindfleisch gereicht wird. Chimichurri passt aber auch perfekt zu anderen Fleischsorten wie Schwein, Huhn oder sogar zu Fisch.

Zutaten:

  • 10 g glatte Petersilie
  • 10 g Basilikum
  • 5 g frischer Knoblauch
  • 1 ST frische rote Chili
  • 1 EL Pinien- oder Sonnenblumenkerne
  • 50 ml Olivenöl
  • 10 ml Wasser
  • 10 ml weißer Balsamico
  • ½ TL Meersalz
  • Prise Pfeffer

 

Anleitung:

Die Kräuter, den Knoblauch, die Pinien- oder Sonnenblumenkerne und die Chilis fein hacken. Nun alles in eine kleine Schüssel geben.

Steak mit Salsa Chimichurri

Den weißen Balsamico und das Wasser zu den Kräutern geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mischung mit Olivenöl aufgießen und mit einem Löffel schön durchrühren, damit das Wasser und der Essig sich mit dem Öl verbinden und eine schöne Emulsion entsteht. Alles für eine halbe Stunde stehen lassen und genießen.

Absolut klasse zu Baguette, Rind und anderen Fleischsorten. Ach, eigentlich ist es ein absoluter Allrounder – Zumindest meine persönliche Meinung.

 

 

Florian (32), fleischverliebt, …

… das sagt schon eine Menge über mich aus. Normalerweise schreibe ich über mein Lieblingsthema „FLEISCH!“ auf meinem Blog. Die Seite bigmeatlove.de betreibe ich seit 2015 und berichte nahezu täglich über mein verrücktes Leben am Grill. Ich bin immer auf der Suche nach dem perfekten Fleisch, geilen Grills und außergewöhnlichen Projekten. Ich reife meine Steaks bei mir zu Hause im Dry Ager, wolfe mein eigenes Hack für meine Burgerpatties und koche mit meinem Schatz einfache und ehrliche Gerichte, die mich begeistern. Im „normalen“ Leben arbeite ich in einem Ingenieurbüro und sorge für den reibungslosen Ablauf auf Baustellen. Das Kochen ist einfach mein Ausgleich und gutes Essen ist meine Droge. Seitdem ich darüber im Internet berichte, weiß ich erst, wie viele Menschen da draußen genauso verrückt nach gutem Fleisch sind wie ich. Kochende Männer sind halt Trumpf!

 

Florian von Big Meat Love

Florian (32), fleischverliebt, … das sagt schon eine Menge über mich aus. Normalerweise schreibe ich über mein Lieblingsthema „FLEISCH!“ auf meinem Blog. Die Seite bigmeatlove.de betreibe ich seit 2015 und berichte nahezu täglich über mein verrücktes Leben am Grill. Ich bin immer auf der Suche nach dem perfekten Fleisch, geilen Grills und außergewöhnlichen Projekten. Ich reife meine Steaks bei mir zu Hause im Dry Ager, wolfe mein eigenes Hack für meine Burgerpatties und koche mit meinem Schatz einfache und ehrliche Gerichte, die mich begeistern. Im „normalen“ Leben arbeite ich in einem Ingenieurbüro und sorge für den reibungslosen Ablauf auf Baustellen. Das Kochen ist einfach mein Ausgleich und gutes Essen ist meine Droge. Seitdem ich darüber im Internet berichte, weiß ich erst, wie viele Menschen da draußen genauso verrückt nach gutem Fleisch sind wie ich. Kochende Männer sind halt Trumpf!

 

Mehr erfahrt ihr unter:
bigmeatlove.de
facebook.com/bigmeatlove
youtube.com/c/bigmeatlove
instagram.com/bigmeatlove

Bildquellen:
www.bigmeatlove.de

 

Dieser Beitrag wurde erstmals in unserem Lifestyle Magazin #Zuhause veröffentlicht und entstand in Kooperation mit Florian von bigmeatlove.de.


Mehr aus unserem Lifestyle Magazin:

LH_zuhause 1_titelthema der ausgabe

Mehr „Männerkram“ findet ihr auf unserem Blog oder im Magazin #Zuhause. In der aktuellen Ausgabe beschäftigen wir uns unter anderen auch mit „Dingen, die er nie braucht aber trotzdem haben muss“ und wie sich auch echte Kerle mal eine „Auszeit“ gönnen können. ;-) Hier könnt ihr das Magazin kostenfrei anfordern.

 

 

 

 

Gastblogger

Warum sollen nur wir euch mit Beiträgen bereichern? Ab und an verläuft sich auch mal ein Gastbeitrag auf umserem Blog. Und das hier ist so einer. ;)