Die Interior Designberatung von 99Chairs: Wie funktioniert das?

Beratung mit 99chairs - Titel | Interior Photo

Quelle: 99chairs

Vier Wände, ein Dach und ein Leben im eigenen Heim – das versprechen wir. Doch wer möchte bitte in einem leeren Fertighaus leben? Natürlich niemand. Deswegen haben wir seit kurzem unser Angebot erweitert: Gemeinsam mit 99chairs gibt es zum Hausbau nun auch eine Interior Designberatung.

Doch wie läuft die eigentlich ab? Das Schönste vorweg: Der bequeme Platz auf der häuslichen Couch muss gar nicht verlassen werden: Denn alles regelt sich über Internet und Telefon. Toll! Und was euch genau erwartet, das haben wir in diesen vier Schritten tiefer ausgeführt.

 

1. Die erste Beratung

Bevor der Interior Designer loslegen kann, benötigt er ein paar grundlegende Daten. Logo! Immerhin muss er beispielsweise wissen, wie groß die Räume sind, welche Maße diese haben und um welche Räume es überhaupt geht? Auch ist wichtig zu wissen, welche Funktionen die Räume erfüllen sollen. Und welches Budget überhaupt zur Verfügung steht. All das wird in der ersten Beratung geregelt, aus der sich anschließend ein Gespräch mit eurem persönlichen Interior Designer ergibt.

 

2. Der Style Call

Ihr dürft immer noch sitzen bleiben. Denn auch der Style Call erfolgt bequem von zu Hause aus: via Videocall – oder wenn das nicht geht, dann eben per Telefon. Hier werden die ersten Wünsche abgeklopft. Wollt ihr lieber Hygge leben oder industriell hausen? Ihr mögt es lieber bunt oder Shabby Chic?
Erste Farbkonzepte und Einrichtungsstile werden besprochen und geklärt. Denn wer grundsätzlich keine schwarze Wand will, der bekommt auch keine. Aber wer sich nichts sehnlicher wünscht, als rosa Elefanten aus Porzellan im Badezimmer, dessen Wunsch wird ebenso berücksichtigt – scheint aber auch der ideale Kandidat für eine professionelle Designberatung von 99chairs zu sein. 😉

Beratung mit 99chairs - Einrichtung Beispiel | Processed with Snapseed.

Quelle: 99chairs

 

3. Das Design Konzept

Aus dem Style Call erfolgt das Design Konzept. Auch das kommt digital zu euch. Mit einer maßstabsgetreuen 3D-Grundrissdarstellung eurer Wohnräume erhaltet ihr eine konkrete Vorstellung davon, wie euer neues Eigenheim auch von innen aussehen wird. Doch ihr seid hierauf noch lange nicht festgeschrieben. Vielmehr bietet euch das Design Konzept gleich mehrere Optionen an, um eure Einrichtung auch wirklich nach eurem persönlichen Geschmack auszuwählen. So könnt ihr euch beispielsweise für verschiedenen Lampen, Bilder oder Sitzmöglichkeiten unterschiedlicher Preiskategorien, die jedoch alle optisch zum Raumkonzept passen, entscheiden.

Quelle: Screenshot – 99chairs.de

Passt das Design Konzept noch nicht zu euren Wünschen? Auch kein Ding. Denn natürlich besteht der Kontakt zum Interior Designer auch weiterhin. Feedbacks und Änderungen am Konzept sind jederzeit möglich. So viel Flexibilität in der Innenraumgestaltung ist definitiv ungewöhnlich.

 

4. Lieferung & Aufbau

Moment mal! 99chairs bietet nicht nur die Beratung an, sondern kümmert sich auch um Lieferung und Aufbau? Ja, ganz genau. Und das Beste an der Sache ist auch noch, dass ihr entscheidet, wann was kommen und wann was gemacht werden soll. Muss etwa die Wand gestrichen werden, hat 99 chairs schon den richtigen Handwerker parat, ja sucht gar aus einer Reihe von Kontakten das beste Angebot für euch heraus. Fehlen nur noch die Möbel. Auch die können ganz individuell geliefert werden. So kann man es sich im Wohnzimmer schon einmal gemütlich machen, während man für das Home-Office noch auf seinen Boden wartet. Flexibilität und Transparenz werden eben großgeschrieben.

 

So! Nun wisst ihr, wie einfach die Designberatung von 99chairs ist. Und falls ihr noch weitere Fragen dazu habt, dann fragt uns doch via Kommentare.

Jörg Gottschling

Jörg Gottschling

Chronischer Querdenker im #Hashtag-Fieber, aktiver Blogger & Digital Native auf der Suche nach mehr Leben im Alltag.
Jörg Gottschling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.