Deine Möbel, deine Persönlichkeit: So lebst du!

Der Charakter des Menschen spiegelt sich in vielen alltäglichen Dingen wider. Für diese Aussage muss man keine psychologische Ausbildung haben. Sei es die Kleidung, die Interessen, oder auch, wie man sich fortbewegt. Alles lässt sich zurück auf den Charakter des Menschen führen. Aber habt ihr schon mal darüber nachgedacht, dass der Einrichtungsstil einer Person auch Einblicke in die Persönlichkeit geben kann? Nicht nur die Theorie einiger Wissenschaftler zeigt das, sondern auch ein Selbsttest.

Weiterlesen

5 Reisetipps für den Herbst

Ein Gastbeitrag von Planet Hibbel

Living Haus Blog Planet Hibbel Reisetipps im Herbst

Nach dem spektakulären Sommer steht so langsam die dunkle, kühle Jahreszeit vor der Tür. Das ist aber natürlich kein Grund, Trübsal zu blasen oder gar in den Winterschlaf zu fallen. Denn gerade der Herbst ist eine wundervolle Jahreszeit und es gibt viele Orte, die man noch ziemlich gut bereisen kann. Dafür muß man gar nicht immer bis ans andere Ende der Welt fahren. Auch Deutschland und Europa bieten grandiose Natur, Kultur und mitunter noch angenehme Temperaturen. Ich habe mal fünf Reisetipps zusammengefasst, die wir allesamt im Herbst und mit Kindern bereist haben. Weiterlesen

Hygge sehen… und kuscheln – Ein Wohntrend für Genießer

Hygge - der Wohntrend aus Dänemark.

Vor ein paar Jahren fragte ich mich, warum Menschen, die in hügeligen Landschaften leben, glücklicher sein sollen. Mit sozialgeographischen Ansätzen kam ich nicht weiter. Allein schon deshalb, weil ich mich verhört hatte. Denn es geht gar nicht um hügelig, sondern um hyggelig. Natürlich kommt das dazugehörige Substantiv „Hygge“ aus dem Dänischen, schließlich sind die Dänen ja die glücklichsten Europäer der Welt.

Weiterlesen

Shopping der alten Schule – Deutschland, deine Flohmärkte

Junge Menschen beim Einkaufen auf einem Flohmarkt.

Nenn es wie du willst – Flohmarkt, Antikmarkt, Trödelmarkt. In Zeiten, in denen alles via Smartphone läuft und du sogar auf der Toilette nach Einkäufen schauen kannst, bieten die hiesigen Basare doch einen besonderen Charme. Du schlenderst gemütlich zwischen den kleinen Ständen umher, nimmst einzelne Produkte in die Hand, bekundest Interesse, aber nicht zu dem Preis und beginnst mit dem Verkäufer bis aufs Blut zu handeln. Adrenalin und Sorge, ob du über den Tisch gezogen wurdest, inklusive.

Weiterlesen