ALLES AUF RELOAD

Egal ob als Paar oder als Familie: Ein Kurztrip lädt die Batterien wieder auf

LH - Alles auf Reload - Ljubljana

Dauerrotation in der Familie und Druck im Job? Dann nichts wie raus aus dem Alltag! Einfach mal weg und den Akku wieder aufladen. Das funktioniert auch schon innerhalb von ein paar Tagen! Garantiert! Wie das geht? Ganz einfach, man nehme die unentdeckten Schätze Europas, das Auto oder die Bahn und ein Wochenende Zeit. Voilà! Heraus kommen ein paar perfekte Tage, die den Alltag garantiert vergessen lassen.

Kurzurlaub – spontan das Weite suchen

Per Kurzreise, auch mit wenig Zeit und Geld dem Alltag entfliehen. Kompakt entspannen und neue Eindrücke sammeln. So gehts!

Abschalten und entdecken für Paare

In der Hektik des Alltags kommt so manches zu kurz. Im Besonderen oft die Zeit zu zweit! Ein verlängertes Wochenende eignet sich perfekt, um die Zeitfresser des Alltags hinter sich zu lassen. Ein Wellness-Wochenende in heimischen Gefilden. Eine Entdeckertour in fremden Städten. Bloß wohin? Neue Entdeckungen sollen es sein, bloß keine ausgetretenen Pfade. Die gibt es tatsächlich noch! Die unentdeckten Perlen Europas. Ljubljana ist ein ganz besonderes „Hidden Gem“!

Sagenhaftes Anderswo mit Kindern

Mit Kindern wird Reisen zu teuer? Muss nicht sein! Auch in Deutschland, Österreich und Italien gibt es günstige und schnell erreichbare Destinationen. Viele davon eignen sich wunderbar für ein Wochenende. Nach der Schule schnell das Köfferchen gepackt und los geht es für ein paar Tage auf Entdeckungstour! Wie wäre es zum Beispiel zu einem der höchsten Wasserfälle Europas? Die majestätischen Krimmler Wasserfälle in Österreich bieten Spannung und Abwechslung für die ganze Familie!

 

STADTZAUBER AUF SLOWENISCH: LJUBLJANA

Komm, lass uns Händchen halten! „ljubljena“ bedeutet in der slowenischen Sprache geliebt. Klingt doch ganz ähnlich wie Ljubljana, oder? Und tatsächlich, die meisten Besucher der Stadt verlieben sich in das Kleinod! Die romantische Ader der Stadt spürt man überall: malerische Brücken, der gemächlich dahinfließende Fluss Ljubljanica, kleine Cafés in engen Gassen und dazu noch Musikklänge. Irgendeine Band spielt garantiert irgendwo. Vergiss den Alltag, nimm deine(n) Liebste(n) an die Hand und lass dich durch das Herz der mediterranen City treiben! Am schönsten ist es, wenn du ein Hotel mitten in der Altstadt buchst, dann kannst du die authentische, lockere Stimmung noch besser aufsaugen.

Auf Entdeckungstour in Ljubljana

Was gibt es sonst noch zu tun, außer am Flussufer zu sitzen, ein gutes Glas Wein zu trinken und sich von der Atmosphäre verzaubern zu lassen? Bummle über den Presernov, einen weiträumigen Platz inmitten der Stadt. Wenn du Glück hast, bekommst du dort ein kostenloses Open-Air-Konzert. Von hier aus schlenderst du über die Tromostovje, eine Dreierbrücke mit weißen Balustraden und eleganten Leuchten. Weiter in die Altstadt hinein bietet sich ein Besuch in der Stolnica sv. Nikolaja an. Die Nikolauskirche aus dem 13. Jahrhundert hat eine wunderschöne illusionistisch bemalte Decke.

Über der Stadt thront die Burg

Ljubljanas Burg, Ljubljanski Grad, hast du bei deinem Stadtbummel fast immer im Blick. Mächtig thront sie über der Altstadt. Bezwingen kannst du sie zu Fuß über Treppen in etwa fünf Minuten. Oder du schwebst mit der kostenpflichtigen Bahn hinauf. Bereits von der Burgmauer aus hast du einen wundervollen Ausblick auf die Stadt. Wer mag, besucht noch das Burgmuseum oder den Aussichtsturm.

City of Ljubljana center aerial view, capital of Slovenia

Sollte das Wetter nicht so mitspielen, bietet sich ein Besuch in der Modernen Galerie Ljubljanas an. Oder der Nationalgalerie für Ältere Kunst mit einer Kunstsammlung vom hohen Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Dort kann auch der originale Brunnen der Drei Krainer Flüsse von Francesco Robba bestaunt werden. Am ursprünglichen Standort vor dem Rathaus steht jetzt nur noch eine Kopie.

Lieblicher Spaziergang

Hast du genug von der Stadt, dann schlendere im grünen Tivoli-Park durch schattige Kastanienalleen und an duftenden Blumenbeeten vorbei. Der Stadtpark reicht bis in die Stadtmitte hinein und entstand Anfang des 19. Jahrhunderts nach den Plänen des französischen Ingenieurs J. Blanchard. Der Parkbesuch ist ein schöner Abschluss einer kurzen Auszeit in der slowenischen

Hauptstadt. Wetten, dass auch du spätestens jetzt von Ljubljana verzaubert sein wirst?

Weitere Tipps für die Auszeit zu zweit
Eppan in Südtirol
12 tolle Tipps: Städtereisen in Europa

 

HÖHER, NASSER, SCHÖNER – DIE KRIMMLER WASSERFÄLLE

Wer hätte das gedacht? Die Krimmler Wasserfälle sind mit rund 380 Metern einer der höchsten Wasserfälle in Europa! Ein ideales Reiseziel für Familien, die ein paar Tage tief durchatmen und der Natur ganz nah sein wollen. Die Gemeinde Krimml liegt im Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land, etwa 190 Kilometer südlich von München. Von Mitte April bis Ende Oktober ist der Krimmler Wasserfallweg durchgehend geöffnet. Wer übernachten möchte, findet im Ort Krimml zudem ein paar feine, familienfreundliche Hotels.

LH_Alles auf reload - Krimmler Wasserfälle

Natur und Wasser pur für die ganze Familie

Über drei Wasserfallstufen stürzen die Wassermassen in die Tiefe. Besonders der untere Wasserfall ist mit 140 Metern Falltiefe sehr beeindruckend. Wie ein Magnet zieht das tosende Wasser den Besucher in seinen Bann. Immer näher und näher, bis Kleidung und Haare feucht werden! Das macht Laune! Aber Achtung, vor lauter Staunen bitte nicht vergessen, die Kamera vor dem Wasser zu schützen. Sonst wird es mit den Erinnerungsfotos nichts! Die Kids am besten in Regenjacken packen! Vom unteren Wasserfall geht es dann auf einem Wanderweg in rund einer Stunde zum oberen Wasserfall hinauf. Der vier Kilometer lange Weg führt an vielen Aussichtspunkten und Kanzeln vorbei. Hier lässt sich das Naturschauspiel besonders gut beobachten. Eine sehr schöne kleine Wanderung, die der ganzen Familie Spaß macht!

Nicht nur Spaß, sondern auch gesund!

Das Wasser hat aber nicht nur einen hohen Spaßfaktor, sondern soll auch heilende Kräfte haben. Der Sprühnebel der Krimmler Wasserfälle enthält nämlich Unmengen an negativen Ionen. Durch das Einatmen sollen das Immunsystem gestärkt sowie Asthma und Allergien gelindert werden. Die Wirksamkeit des natürlichen Heilvorkommens wurde von der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in einer klinischen Studie bestätigt!

Spiel und Action für Kinder in den Wasser-Welten Krimml

Im Wasserfallzentrum Krimml kommen Kinder noch mal voll auf ihre Kosten. Kleine neugierige Besucher erfahren in der Ausstellung viel Spannendes rund ums Wasser und können das Nass interaktiv erleben. Die aktiven Nachwuchsforscher spielen und experimentieren anschließend im Freiluft-Aquapark. Wer will, kann hier noch mal so richtig nass werden! Schnür dir die Wanderstiefel! Wer noch nicht genug hat von Natur und Bewegung, dem sei eine Wanderung im Nationalpark Hohe Tauern ans Herz gelegt. Auf den Spuren der Kelten führt der alte Tauernweg über die Wasserfälle abenteuerlich ins Achental hinauf. Auf einer Tageswanderung geht es tiefer ins Achental hinein bis zum Krimmler Tauernhaus auf über 1.600 Metern Höhe. Urige Hütten, ungezähmte Flussläufe und unbändige Natur ziehen den Wanderer hier schnell in ihren Bann. Die Kids finden viele wunderhübsche Steine oder entdecken den ein oder anderen Bergsalamander. Langweilig wird es so schnell nicht! Dann noch eine zünftige Brotzeit im Krimmler Tauernhaus. Was will man mehr? Besonders Wissbegierige können über die Nationalparkverwaltung diese Wanderung mit einem Nationalpark Ranger buchen. Die erfahrenen Ranger vermitteln viel Lehrreiches zum Thema Pflanzen- und Tierwelt und machen die Wanderung noch kurzweiliger.

Wasserfestspiele Krimml – ein ganz besonderes Kunstwerk

Hinsetzen, kräftig durchatmen und den Klängen Mozarts lauschen! Das funktioniert super bei den Krimmler Wasserfestspielen. Im Ort Krimml, in Sichtweite der Wasserfälle, befindet sich eine riesige Wasserorgel. Sie lässt im Drei-Stundentakt zu klassischer Musik Wasserfontänen in die Luft schießen. Im Takt der Musik tanzt das Wasser auf und ab. Besonders beeindruckend ist das Spektakel am Abend, wenn die Wasserspiele von blauen, grünen und roten Lichtstrahlen begleitet werden. Ein perfekter Abschluss für einen perfekten kleinen Familienurlaub!

Weitere Tipps für Familien
Die 20 schönsten Reiseziele in Deutschland
Die 20 besten Reiseziele in Europa

 

Über Sabine

Sabine ist Autor von ReiseSpatz, dem Familienreiseblog über das Reisen mit Kindern und Teenagern sowie die Auszeit zu zweit. Auf ReiseSpatz dreht sich alles um individuelle Reisen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Auf dem Blog gibt es viele spannende Reiseberichte und praktische Reisetipps. Um keinen Beitrag von ReiseSpatz zu verpassen, folge dem Blog auf reisespatz.de sowie auf Facebook unter facebook.com/reisespatz oder Instagram: instagram.com/reisespatz.

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Sabine von reisespatz.de und wurde erstmals in unserem Lifestyle Magazin veröffentlicht.


Mehr aus unserem Lifestyle Magazin:

#Zuhause - Das Lifestyle Magazin von Living Haus

Mehr zum Thema Dekoration finder ihr auf unserem Blog oder in unserem Lifestyle Magazin #Zuhause. In der aktuellen Ausgabe beschäftigen wir uns unter anderen mit dem Wohntrends „Black & White“ und „Boho Living“. Hier könnt ihr das Magazin kostenfrei anfordern.

Gastblogger

Warum sollen nur wir euch mit Beiträgen bereichern? Ab und an verläuft sich auch mal ein Gastbeitrag auf umserem Blog. Und das hier ist so einer. 😉

Letzte Artikel von Gastblogger (Alle anzeigen)

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.